Start

Herzlich willkommen!

Dies ist der Webauftritt des Fischereiverein Einbeck e. V.
Hier finden Sie viele spannende Informationen rund um den Verein und die Einbecker Gewässer.

Morgensonne in den Leinebögen bei der Clus (Aufnahme: R. Eikenberg)


+++ Aktuelle Informationen +++

 

[Update] Angeln in Zeiten von Corona

Aufgrund der COVID-19-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen sind sämtliche Vereinsveranstaltungen und Arbeitsdienste bis auf Weiteres abgesagt.

Das Angeln an sich bleibt unter Einhaltung der Vorschriften in Bezug auf die Vermeidung sozialer Kontakte und der Abstandsregeln weiterhin erlaubt. Dies bedeutet auch, dass Gruppenbildungen und nicht das Angeln selbst betreffende Verhaltensweisen wie Picknicken und Grillen nicht erlaubt sind. Die Polizei ist in allen Landkreisen angewiesen, die geltenden Bestimmungen zu kontrollieren und bei Verstößen zu ahnden.

Hierzu verweisen wir ausdrücklich auf die entsprechenden Hinweise zum Angeln des Nds. Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz / Nds. Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) sowie auf eine Info-Seite des Anglerverbandes Niedersachsen  e.V. (AVN)

Bleibt gesund!
Der Vorstand

Frühjahrsputz im Stadtgebiet – Freiwilliger Gewässereinsatz am 07. März

Am kommenden Samstag, den 07.03. findet bereits zum fünften Mal unser freiwilliger Gewässereinsatz im Stadtgebiet statt.

Treffen ist um 08:00 Uhr am Vereinsheim/Jugendraum an der Knochenmühle (Schlachthofstraße, Einbeck). Wer später dazu stoßen möchte, kann sich gerne bei den Organisatoren (Markus Hagemann und Ralph Eikenberg, Kontaktdaten) melden.

Wie gewohnt, sollen die Stadtgewässer, insbesondere der Mühlenkanal, das Krumme Wasser und die Teiche am Bäckerwall und Krähengraben, von Müll und Schutt befreit werden.

Auch in diesem Jahr gibt es leider wieder allerhand zu tun!

Anschließend gibt es ab ca. 12 Uhr einen gemütlichen und sättigenden Abschluss mit Begutachtung der „Beute“ und Pressetermin am Vereinsheim.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung
Der Vorstand

Gewässereinsatz am 29. Februar

Der nächste reguläre Gewässereinsatz findet am Samstag, den 29. Februar von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt. Treffen ist wie gewohnt an der Vereinsunterkunft.

Hinweis:
Sollte die Teilnahme an keinem der angesetzten Termine möglich sein, so können jederzeit zeitlich flexible Lösungen zur Ableistung der Stunden mit dem Gewässerobmann Joachim Jebok abgesprochen werden.

Es gibt immer etwas zu tun…

Kommentare sind geschlossen.