Fisch des Jahres

Fisch des Jahres

Der „Fisch des Jahres“ wird seit 1984 jährlich vom Deutschen Angelfischer-Verband (DAFV, ehem. Verband Deutscher Sportfischer, VDSF), dem Österreichischen Kuratoriums für Fischerei und Gewässerschutz (ÖKF) und vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) in Abstimmung mit dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) gewählt. Es sind Arten, die aus verschiedenen Gründen in ihrem Bestand stark gefährdet oder vom Aussterben bedroht sind.

Liste der Fische des Jahres seit 1984 (externer Link).


Fisch des Jahres 2016 war der Hecht (Esox lucius)


Fisch des Jahres 2017 war die Flunder (Platichthys flesus)


Fisch des Jahres 2018 ist der Dreistachlige Stichling (Gasterosteus aculeatus)