Hegefischen auf den 27.08. verschoben

Das Hegefischen wurde kurzfristig auf Sonntag, den 27.08. verschoben.

Im Zuge des letzten Hochwassers war bekanntlich auch das Rückhaltebecken Salzderhelden eingestaut, was zur folge hatte, dass die Leine etwa 10 Tage lang bordvollen Abfluss hatte. Nun ist der Polder zwar wieder geleert, aber die Uferbereiche der Leine sind mit einer dicken Schicht Schlamm belegt. Es wäre zu riskant, das Angeln wie geplant bereits am 13.08. durchzuführen.

Hiermit weisen wir auch grundsätzlich auf die Gefahr hin, dass die Uferbereiche der Leine in den kommenden ein bis zwei Wochen nur mit Vorsicht betreten werden sollten.

Zum Hegefischen:

Treffen ist am 27.08. um 06:30 Uhr an der Ilmebrücke bei der Clus („Betonbrücke“). Geangelt wird dann von 07:30 Uhr bis 10:30 Uhr (zwei Ruten, beliebiger Köder, Mindestmaße und Fangbeschränkungen nach Gewässerordnung).

Anschließend geht es zum gemeinsamen Mittagessen und gemütlichen Abschluss in den Jugendraum. Es wird ein Unkostenbeitrag für Essen und Getränke erhoben. Die Veranstaltung ist Teil des Jahreswettbewerbs „Aktiv und erfolgreich“.

Die Anmeldung ist erforderlich bis spätestens Freitag 25. August bei Andreas Eikenberg (0176 3286 7968) oder G. Franz (0163 163 8935). Helfende Hände bei Vorbereitung und Durchführung sind gerne gesehen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme 🙂
Der Vorstand

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.