Fischarten der Vereinsgewässer

In der nachfolgenden Liste sind die in den Vereinsgewässern vorkommenden Fischarten und Rundmäuler aufgeführt. Die Angaben sind anhand von Fangbüchern, mündlicher Mitteilung, persönlicher Sichtung zusammengestellt worden und verstehen sich ohne Gewähr.

Erläuterungen

(*) = Besatz bzw. nicht heimisch
1 = vereinzelt
2 = mäßig häufig
3 = sehr häufig
(
+) = geschützte Art nach Nds. Binnenfischereiordnung

Einteilung der Fließgewässer-Strecken (jeweils flussabwärts gesehen, vgl. Gewässerkarten)

  • Leine: gesamte Pachtstrecke (Stöckheim bis Leineturm)
  • obere Ilme: Grenze unterhalb Hullersen bis Sohlabsturz Brücke L487
  • untere Ilme: Sohlabsturz Brücke L 487 bis Mündung in die Leine
  • oberer Mühlenkanal: Ausleitung unterhalb Hullersen bis Wehr hinter Fa. Kayser (ehem. „Untere Mühle“)
  • unterer Mühlenkanal: Wehr hinter Fa. Kayser bis Mündung in die Ilme
  • Krummes Wasserbau oberhalb Einbeck: Grenze Kuventhal bis „Rote Brücke“ (Ivenstraße)
  • Krummes Wasser im Stadtgebiet: „Rote Brücke“ (Ivenstraße) bis Mündung in die Ilme
  • Rebbe: gesamte Pachtstrecke ab Sportplatz Edemissen bis Mündung in die Ilme

tabelle-fischarten-vereinsgewaesser

Alle Angaben ohne Gewähr.