Start

Herzlich willkommen!

Dies ist der Webauftritt des Fischereiverein Einbeck e. V.
Hier finden Sie viele spannende Informationen rund um den Verein und die Einbecker Gewässer.

20161105_155039-2

 


Aktuelle Informationen

Abangeln am 23. Oktober

wp_20160924_18_42_28Das Abangeln findet am Sonntag, den 23.10. am Krähengraben statt. Treffen ist um 08:00 Uhr am Deinerlindenweg (Wendehammer, Alloheim). Geangelt wird von 08:30 bis 11:30 Uhr ausschließlich auf Weißfische. Diese sollen anschließend in den unteren Teich am Bäckerwall umgesetzt werden, der nach dem Ausbaggern bekanntlich noch fischfrei ist. Zum Hältern der Fische bitte – wenn vorhanden – einen Setzkescher mitbringen. Da wir unseren neuen Transportbehälter „einweihen“ wollen, können die Fische alternativ auch darin gehältert werden.

Anschließend geht es zum Mittagessen und gemütlichen Abschluss in den Jugendraum. Eine kurze Anmeldung ist wünschenswert bei den Organisatoren Stefan Rau oder Georg Vierschilling (Kontakt hier).

Lachsbesatz am 08.10. – Helfer gesucht

Am 08. Oktober (Samstag) bekommen wir wieder unseren jährlichen Lachsbesatz. Dazu sind helfende Hände gerne gesehen, da die Fische großräumig verteilt werden müssen. Wer also am Samstag einen kleinen Spaziergang am Wasser machen möchte, der kommt um 11 Uhr an die Pinkler-Brücke (Ilme, Ortsausfahrt Einbeck in Richtung Pinkler/Dassensen).

Wichtig: Bitte einen oder mehrere große Eimer mit Deckel und (wenn vorhanden) kleine,  feinmaschige Kescher mitbringen.

Zwecks besserer Koordination ist eine kurze Anmeldung beim Gewässerobmann Joachim Jebok erwünscht.

Der Bäckerwall ist wieder gefüllt

Fertig. Wasser drin.Die Entschlammung des unteren Teiches am Bäckerwall durch den Einbecker Bauhof ist abgeschlossen. Die Wassertiefe beträgt nun wieder deutlich über einen Meter (max. 1,5 m). Zwischenzeitlich mussten vor dem ersten Baggern noch die letzten verbliebenen Fische in mehreren Hauruck-Aktionen „gerettet“ werden.

Der Mönch ist saniert und mit neuen Staubrettern ausgestattet. Das Gitter unter der Fußgängerbrücke zwischen den Teichen wurde auf unseren Hinweis entfernt, da dies oft verlegt war und die Wasserzufuhr des unteren Teiches abgeschnitten war. Darüber hinaus wurde im oberen Teich der Igelkolben mit einer Unterwasserfräse entfernt.

Fotos davon und vom Resultat gibt es hier.

Besetzt wird der untere Teich erst wieder im Frühjahr. Bis dahin wird eines ausreichende Nahrungsgrundlage für die Fische vorhanden sein.